Zur Navigation


Wein

Unser über Jahre lang erworbenes Fachwissen in Verbindung mit dem Terroir aus der Region und hohen Temperaturunterschieden prägen unsere regionstypischen Weine.

Die Sortenweine aus der Südsteiermark wie Welschriesling, Weissburgunder, Gelber Muskateller, Morillon und Sauvignon Blanc werden im Stahltank ausgebaut und zeichnen sich durch Frische, Fruchtigkeit, Aromatik und besonderer Sorten- und Jahrgangstypizität aus.

Die ausgewählten Lagenweine aus der Lage Czamillonberg / Woracziczky reifen in Holzfässern, verkörpern Charakter, Komplexität und Tiefe und finden mittlerweile besondere Wertschätzung unter den Weinkennern.

Die Lage Czamillonberg

Als eine der allerersten Lagen in der Südsteiermark wird der Czamillonberg urkundlich erwähnt. Graf Woracziczky – ein Pionier des Weinbaus von polnischem Adel – kelterte bereits in den 20iger Jahren des letzten Jahrhunderts vorzügliche Weine. Einzelflaschen aus dieser Ära sind noch erhalten und präsentieren sich heute noch in durchaus beeindruckender Facon. Tscheppe konnte diese Riede 1969 erwerben.



Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.